Das neue Portal für Frauen

unabhängig - anspruchsvoll - weiblich - überlegen

 

Tolle Tipps für Frauenkarrieren, Frauenfreizeit und mehr

Seit Jahrtausenden wurden wir Frauen brutal unterdrückt, ausgebeutet, entrechtet und gemein benutzt. Von ungewaschenen Männern, die unsere wunderschöne Welt mit ihrem Testosteronüberschuss immer wieder in Schutt und Asche gelegt haben, ohne Rücksicht auf Frauen und ihre Kinder. Das neue Jahrtausend muss darum das Jahrtausend der Frau sein, das Jahrtausend des Friedens, des Füreinander-Miteinanders, kurz:

 das weibliche Jahrtausend!

Dazu wollen wir die verbindliche Frauenquote, dazu brauchen wir die Frauenquote, auch wenn sich ein paar männliche Jammerlappen hinstellen und "Diskriminierung" schreien. Jungs, ihr hattet lange genug Zeit, jetzt sind wir endlich dran! Wir werden uns massiv für Frauenrechte einsetzen, die immer auch Menschenrechte sind. Frauen in Führungspositionen in Politik und Wirtschaft, das bedeutet Gerechtigkeit und mehr Menschlichkeit. Männer haben uns die größte Finanzkrise aller Zeiten beschert, Frauen können's besser! Alles! Weil sie es wollen und weil sie von Natur aus überlegen sind.

Lautete einst im geteilten Berlin der stolzeste Satz, den eine Frau sagen konnte, "Ich bin eine Berlinerin", so lautet heute der stolzeste Satz einer deutschen Frau:

"Ich bin eine Quotenfrau!"

Mit guten Gründen übrigens ist nicht jede Äußerung von der Meinungsfreiheit gedeckt: Volksverhetzung, Leugnung des Holocaust sowie die Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener haben keinen Platz in unserer Gesellschaft. Gleiches muss endlich auch für Elemente gelten, die Frauen, die sich in unserer Männerwelt ihren Platz mühsam mit der ehrlichen Quote erkämpft haben, als "Quotenfrauen" beschimpfen und so deren Lebensleistung als Frau absichtsvoll entwürdigen wollen. Meinungsfreiheit muss natürliche Grenzen haben, und diese sind mit der Schmähung von Frauen weit überschritten. Wir werden entsprechende Appelle an den Gesetzgeber richten, um dieser subtilen Form typisch männlicher Gewalt ein schnelles Ende zu bereiten.

Für positive Männerdiskriminierung - heute und immerdar!

Frausein bedeutet mehr als Blumen im Sand

 

Wer sich nicht wehrt landet am Herd!

 

Mail an Frauen-Quote

Home

 

Homepagevorlagen